Erlernen der Grundregeln des Fußballs

No Rules = Ein unlauteres Spiel
Das Fußballspiel wäre ungerecht, wenn nur Ihre Gegner die Erlaubnis hätten, die Regeln für das Spiel festzulegen.

Und wenn sowohl Ihr als auch das gegnerische Team die Erlaubnis hätte, die Regeln aufzustellen, gäbe es wahrscheinlich so viele Diskussionen über jede Situation, dass Sie, Ihre Teamkollegen und die gegnerischen Spieler sich nicht darum kümmern würden, wie das Spiel endete.

Aus diesem Grund haben Spieler, Trainer und Fußballverbände auf der ganzen Welt entschieden, welche Fußballregeln zu befolgen sind.

Die Schiedsrichter stellen nur sicher, dass Sie und andere Spieler die Fußballregeln einhalten.

Aber was ist, wenn man sich über den Schiedsrichter ärgert, wenn er eine falsche Entscheidung trifft? Zum Beispiel, der gegnerischen Mannschaft einen Elfmeter zu geben, wenn ihr Spieler nicht einmal im Strafraum war (auch bekannt als die Box und 18-Yard-Box).

Nun, denken Sie immer daran, dass es der Schiedsrichter ist, der entscheidet, ob es ein Foul ist oder nicht. Werde niemals wütend auf einen Schiedsrichter, auch wenn du mit seiner Entscheidung über eine bestimmte Situation auf dem Fußballfeld nicht einverstanden bist.

Dies führt dazu, dass der Schiedsrichter noch mehr gestresst und verwirrt wird, was wiederum zu mehr Fehlentscheidungen führt.

Der Schiedsrichter ist auch ein Mensch, der Fehler macht, und obwohl er alle Regeln des Fußballs perfekt kennt, wird er trotzdem Fehler machen.

Also, führen Sie meinen Ratschlag; ersparen Sie sich unnötiges Streiten und konzentrieren Sie sich auf Ihr Spiel.

Wie man sich beruhigt
Manchmal ist es schwer, sich nicht über den Schiedsrichter zu ärgern, aber bedenken Sie, dass es keinen Grund gibt, sich zu beschweren, denn ein Schiedsrichter wird seine Entscheidung danach niemals ändern.

Benutzen Sie Ihre Energie, um gute Leistungen zu erbringen, und drücken Sie sich selbst, um auf dem Fußballfeld härter zu arbeiten. Ich weiß, dass dies leicht zu sagen ist, wenn man auf dem Spielfeld nicht verärgert ist, aber ich zähle normalerweise bis 10, wenn ich beim Schiedsrichter wütend werde, und nach einer Weile fühle ich mich besser und so wirst du es auch. Ich verspreche es dir -)

Weitere Informationen finden Sie unter wie viele Fussballer sind in einer Mannschaft

Start des Spiels
Ein Spiel beginnt mit einem Händedruck zwischen Ihnen (wenn Sie der Kapitän der Mannschaft sind) und dem gegnerischen Mannschaftskapitän.

Normalerweise grüßen sich die Spieler gegenseitig und wünschen dem Schiedsrichter und der anderen Mannschaft viel Glück.

Die offiziellen Fußballregeln besagen, dass ein Spiel mit einem Anstoß aus der Mitte des Fußballfeldes beginnen muss.

Ende des Spiels
Das Spiel ist zu Ende, wenn Sie und Ihre Teamkollegen „Danke für das Spiel“ sagen (dies ist kein Muss, aber die offiziellen Fußballregeln besagen, dass dies ein faires Spiel ist und von allen Mannschaften angepasst werden sollte).

Die Kapitäne beider Mannschaften geben dem Schiedsrichter einen Händedruck und sagen „Danke für das Spiel“ (auch wenn niemand mit den Entscheidungen des Schiedsrichters während des Spiels zufrieden ist).

Die Grundregeln, die Sie lernen müssen
Bevor wir beginnen, möchte ich Sie nur daran erinnern, dass es nicht notwendig ist, diese Regeln an einem Tag zu lernen.

Stattdessen reflektieren Sie über sie, während Sie ein Fußballspiel überwachen und versuchen, sich mindestens einen von ihnen pro Woche zu merken. Nun, lasst uns diese Regeln genauer studieren.

Der Freistoß
Fußball-Regeln – Der Free KickA Freistoß ist eine großartige Torchance. Es ist oft der Fall, wenn einer Ihrer Gegner ein Foul an Ihnen oder einem Ihrer Teamkollegen begeht (z.B. Schieben, Stolpern oder das Fehlen eines Rutschgeräts). Der Schiedsrichter kann Ihre Mannschaft auch mit einem Freistoß belohnen, wenn einer Ihrer Gegner den Ball mit seinen Händen berührt.

Dimensionen eines Fußballfeldes
Fußball-Richtlinien – das Feld des Spiels, das ich durch Erfahrung weiß, dass Fußballfeldmaße recht verwirrend sein können, besonders wenn Sie vor kurzem begonnen haben, Fußball zu spielen. Ich weiß aber auch, dass viele Menschen, die viele Jahre lang Fußball gespielt haben, die Größe eines regulären Spielfeldes nicht kennen. Also, wie groß ist ein Fußballfeld? Nun, die minimale Länge ist 100 Yards und die maximale Länge 130 Yards. Die Breite kann maximal 100 Yards oder mindestens 50 Yards betragen.

Die Anzahl der Spieler
Fußballregeln – Die Anzahl der Spieler So, wie viele Spieler einer Fußballmannschaft sind in einem Spiel erlaubt? Nun, nach den offiziellen Fußballregeln kann eine Mannschaft 10 Feldspieler und einen Torwart auf dem Spielfeld haben. Die Anzahl der Auswechslungen kann variieren, aber in offiziellen Wettkampfspielen sind nur 3 Auswechslungen pro Mannschaft erlaubt. In anderen Arten von Spielen wie Freundschaftsspielen oder Fußball ist es dem Trainer normalerweise erlaubt, eine unbegrenzte Anzahl von Auswechslungen durchzuführen. In Jugendspielen gibt es in der Regel 6 Feldspieler und einen Torwart. Das Feld und die Ziele sind auch kleiner als die regulären.