featured1 - 3 Interessante Fakten über die Geschichte der Roten Karte im Fußball
Fussball Fussball Rote Karte

3 Interessante Fakten über die Geschichte der Roten Karte im Fußball

Wenn Sie zufällig eine rote Karte im Fußball erhalten, bedeutet das, dass Sie viele Grenzen überschritten haben müssen, um so bestraft zu werden. Kurz gesagt, es ist die extremste Warnung, die ein Spieler erhalten kann, bevor er oder sie aus dem Spiel geworfen wird. Es gibt ein paar interessante Fakten über die Rote Karte im […]

featured2 - Die 3 Hauptpositionen, die die elf Spieler in einem Fußballspiel bilden
Fussball Fussballpositionen

Die 3 Hauptpositionen, die die elf Spieler in einem Fußballspiel bilden

Gelegenheitsfußballfans wissen, dass das Hauptziel des Fußballs darin besteht, den Ball in das Netz der gegnerischen Mannschaften zu kicken, vorbei am Torhüter. Was sie vielleicht nicht genau wissen, sind die Positionen, die jeder der elf Spieler auf dem Spielfeld für jede Mannschaft einnimmt. Abgesehen vom Torwart gibt es im Fussball drei Hauptpositionen: den Stürmer, den […]

Latest Posts


Sport

Erlernen der Grundregeln des Fußballs

No Rules = Ein unlauteres Spiel
Das Fußballspiel wäre ungerecht, wenn nur Ihre Gegner die Erlaubnis hätten, die Regeln für das Spiel festzulegen.

Und wenn sowohl Ihr als auch das gegnerische Team die Erlaubnis hätte, die Regeln aufzustellen, gäbe es wahrscheinlich so viele Diskussionen über jede Situation, dass Sie, Ihre Teamkollegen und die gegnerischen Spieler sich nicht darum kümmern würden, wie das Spiel endete.

Aus diesem Grund haben Spieler, Trainer und Fußballverbände auf der ganzen Welt entschieden, welche Fußballregeln zu befolgen sind.

Die Schiedsrichter stellen nur sicher, dass Sie und andere Spieler die Fußballregeln einhalten.

Aber was ist, wenn man sich über den Schiedsrichter ärgert, wenn er eine falsche Entscheidung trifft? Zum Beispiel, der gegnerischen Mannschaft einen Elfmeter zu geben, wenn ihr Spieler nicht einmal im Strafraum war (auch bekannt als die Box und 18-Yard-Box).

Nun, denken Sie immer daran, dass es der Schiedsrichter ist, der entscheidet, ob es ein Foul ist oder nicht. Werde niemals wütend auf einen Schiedsrichter, auch wenn du mit seiner Entscheidung über eine bestimmte Situation auf dem Fußballfeld nicht einverstanden bist.

Dies führt dazu, dass der Schiedsrichter noch mehr gestresst und verwirrt wird, was wiederum zu mehr Fehlentscheidungen führt.

Der Schiedsrichter ist auch ein Mensch, der Fehler macht, und obwohl er alle Regeln des Fußballs perfekt kennt, wird er trotzdem Fehler machen.

Also, führen Sie meinen Ratschlag; ersparen Sie sich unnötiges Streiten und konzentrieren Sie sich auf Ihr Spiel.

USWomenSoccer 1 - Erlernen der Grundregeln des Fußballs

Wie man sich beruhigt
Manchmal ist es schwer, sich nicht über den Schiedsrichter zu ärgern, aber bedenken Sie, dass es keinen Grund gibt, sich zu beschweren, denn ein Schiedsrichter wird seine Entscheidung danach niemals ändern.

Benutzen Sie Ihre Energie, um gute Leistungen zu erbringen, und drücken Sie sich selbst, um auf dem Fußballfeld härter zu arbeiten. Ich weiß, dass dies leicht zu sagen ist, wenn man auf dem Spielfeld nicht verärgert ist, aber ich zähle normalerweise bis 10, wenn ich beim Schiedsrichter wütend werde, und nach einer Weile fühle ich mich besser und so wirst du es auch. Ich verspreche es dir -)

Start des Spiels
Ein Spiel beginnt mit einem Händedruck zwischen Ihnen (wenn Sie der Kapitän der Mannschaft sind) und dem gegnerischen Mannschaftskapitän.

Normalerweise grüßen sich die Spieler gegenseitig und wünschen dem Schiedsrichter und der anderen Mannschaft viel Glück.

Die offiziellen Fußballregeln besagen, dass ein Spiel mit einem Anstoß aus der Mitte des Fußballfeldes beginnen muss.

Ende des Spiels
Das Spiel ist zu Ende, wenn Sie und Ihre Teamkollegen “Danke für das Spiel” sagen (dies ist kein Muss, aber die offiziellen Fußballregeln besagen, dass dies ein faires Spiel ist und von allen Mannschaften angepasst werden sollte).

Die Kapitäne beider Mannschaften geben dem Schiedsrichter einen Händedruck und sagen “Danke für das Spiel” (auch wenn niemand mit den Entscheidungen des Schiedsrichters während des Spiels zufrieden ist).

Die Grundregeln, die Sie lernen müssen
Bevor wir beginnen, möchte ich Sie nur daran erinnern, dass es nicht notwendig ist, diese Regeln an einem Tag zu lernen.

Stattdessen reflektieren Sie über sie, während Sie ein Fußballspiel überwachen und versuchen, sich mindestens einen von ihnen pro Woche zu merken. Nun, lasst uns diese Regeln genauer studieren.

Der Freistoß
Fußball-Regeln – Der Free KickA Freistoß ist eine großartige Torchance. Es ist oft der Fall, wenn einer Ihrer Gegner ein Foul an Ihnen oder einem Ihrer Teamkollegen begeht (z.B. Schieben, Stolpern oder das Fehlen eines Rutschgeräts). Der Schiedsrichter kann Ihre Mannschaft auch mit einem Freistoß belohnen, wenn einer Ihrer Gegner den Ball mit seinen Händen berührt.

Dimensionen eines Fußballfeldes
Fußball-Richtlinien – das Feld des Spiels, das ich durch Erfahrung weiß, dass Fußballfeldmaße recht verwirrend sein können, besonders wenn Sie vor kurzem begonnen haben, Fußball zu spielen. Ich weiß aber auch, dass viele Menschen, die viele Jahre lang Fußball gespielt haben, die Größe eines regulären Spielfeldes nicht kennen. Also, wie groß ist ein Fußballfeld? Nun, die minimale Länge ist 100 Yards und die maximale Länge 130 Yards. Die Breite kann maximal 100 Yards oder mindestens 50 Yards betragen.

Die Anzahl der Spieler
Fußballregeln – Die Anzahl der Spieler So, wie viele Spieler einer Fußballmannschaft sind in einem Spiel erlaubt? Nun, nach den offiziellen Fußballregeln kann eine Mannschaft 10 Feldspieler und einen Torwart auf dem Spielfeld haben. Die Anzahl der Auswechslungen kann variieren, aber in offiziellen Wettkampfspielen sind nur 3 Auswechslungen pro Mannschaft erlaubt. In anderen Arten von Spielen wie Freundschaftsspielen oder Fußball ist es dem Trainer normalerweise erlaubt, eine unbegrenzte Anzahl von Auswechslungen durchzuführen. In Jugendspielen gibt es in der Regel 6 Feldspieler und einen Torwart. Das Feld und die Ziele sind auch kleiner als die regulären.

featured5 - 3 der erfolgreichsten Torschützen in der FIFA-Qualifikationsrunde 2018
Fussball Torschützen

3 der erfolgreichsten Torschützen in der FIFA-Qualifikationsrunde 2018

2018 wird voraussichtlich ein großes Jahr in der Welt des Fußballs werden, denn dies ist die 21. Austragung der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft, die im Juni dieses Jahres in Russland stattfindet. Wieder einmal werden die Machthaber des Sports gegeneinander antreten, um zu bestimmen, welches Land in den nächsten vier Jahren in der Welt des Fußballs die Oberhand hat.

Doch bevor die 32 Mannschaften endgültig feststehen, wurden die Qualifikationsturniere von März 2015 bis November des vergangenen Jahres ausgetragen, um die Teilnehmer dieses prestigeträchtigen Ereignisses einzugrenzen. Doch statt der Teams, die teilgenommen haben, beschränkt sich dieser Artikel auf die drei erfolgreichsten Torschützen der letzten Etappe der WM-Qualifikation.

 

Mohammed Al Sahlawi – Saudi-Arabien

21 - 3 der erfolgreichsten Torschützen in der FIFA-Qualifikationsrunde 2018

Der erfolgreichste Torschütze in der Endrunde der WM-Qualifikation war Mohammed Al Sahlawi aus Saudi-Arabien, der sein Team in diesem Sommer zum prestigeträchtigen Turnier führen konnte. Insgesamt erzielte Sahlawi 16 Tore und war mit Ahmed Khalil aus den Vereinigten Arabischen Emiraten gleichauf.

Saudi-Arabien sicherte sich seinen Platz bei der WM 2018, indem es im November 2015 Osttimor besiegte und mit 10-0 dominierte.

 

Cristiano Ronaldo – Portugal

22 - 3 der erfolgreichsten Torschützen in der FIFA-Qualifikationsrunde 2018

Einer der größten Namen auf dieser Liste der Elitespieler ist Cristiano Ronaldo, der so ziemlich eine Hauptfigur ist, wenn es um eine sehr erfolgreiche Torschützenliste geht. Im Vorfeld der Finalrunde konnte er bereits in sieben Qualifikationsspielen insgesamt 14 Tore erzielen.

Was sein geliebtes portugiesisches Team angeht, so konnte Ronaldo die Mannschaft zu einem weiteren Weltcup-Auftritt führen und die Schweiz mit einem 2:0-Finale besiegen.

 

Romelu Lukaku – Belgien

23 - 3 der erfolgreichsten Torschützen in der FIFA-Qualifikationsrunde 2018

Der dritte Mann auf dieser Liste ist Stürmer Romelu Lukaku aus Belgien. Der 24-Jährige konnte bis zum Ende der Qualifikationsrunde insgesamt 11 Tore erzielen und sich damit seinen Platz bei der WM 2018 sichern.

Der Sieg über Griechenland im Qualifikationsspiel im vergangenen September war für Belgien ausschlaggebend. Lukaku und sein Team haben sich mit 2:1 für das Finale qualifiziert.

Dies war ein kurzer Rückblick darauf, wie die erfolgreichsten Torschützen der Qualifikationsrunde zur WM 2018 ihre Mannschaften zu einem Platz bei diesem prestigeträchtigen Turnier geführt haben. JetztkannRusslandimJunidiesenJahreskommen.

featured4 - 3 Momente, die die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft geprägt haben
Fifa Fußball-Weltmeisterschaft Fussball

3 Momente, die die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft geprägt haben

Alle vier Jahre tritt die ganze Welt während der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft gegeneinander an. Wie die Olympischen Sommerspiele gilt auch dieses riesige, einmonatige Fußballereignis als eines der prestigeträchtigsten Sportereignisse der Menschheit.

Während wir die 21. Weltmeisterschaft 2018 in Russland planen, blicken wir auf drei entscheidende Momente in der Geschichte der Weltmeisterschaft zurück. Diese haben sich in der Welt des Fußballs, wie wir sie kennen, definitiv einen Namen gemacht.

Das Finale 1998: Frankreich gegen Brasilien

Brasilien gilt seit jeher als ein Kraftpaket, wenn es um den Fussball geht. Als die Fußballweltmeisterschaft 1998 begann, waren sie die Favoriten für den Turniersieg, nachdem sie bereits vier Jahre zuvor gewonnen hatten.

Brasilien wurde von Superstar Ronaldo angeführt, der sein Team ins Finale gegen das von Zinedine Zidane angeführte Frankreich führte, das auch Gastgeber des Jahres war. Aber, was die Kontroverse in diesem Spiel zeichnete, war der Gesundheitszustand von Ronaldo, der Anfälle in der Nacht vorher erlitten hatte und am Spieltag aus der Startelf genommen wurde.

Der brasilianische Stürmer schaffte es jedoch innerhalb von nur 72 Minuten vor Spielbeginn doch aufstellen zu lassen. Für Zidane und Frankreich spielte es keine Rolle, denn sie gewannen das Spiel mit 3:0 und brachten Brasilien damit zum zweiten Mal in Folge die Finalniederlage im WM-Finale.

Das Finale 1986: Diego Maradona und “Die Hand Gottes”.

Eine der historisch bedeutsamsten Rivalitäten bei der Weltmeisterschaft ist die zwischen Argentinien und England. Dies zeigte sich sehr deutlich bei dem Finale 1986, als die beiden Mannschaften aufeinandertrafen, in einem Spiel, das in die Geschichte einging.

Der wichtigste Mann in dieser Geschichte war der argentinische Stürmer Diego Maradona, der für sein umstrittenes Tor während des Spiels berühmt wurde. Während dem ersten Tor, das er nach 51 Minuten Spielzeit erzielte, glaubte man, dass er seine Hand benutzt haben könnte, um den Ball ins Netz zu schieben, was natürlich regelwidrig ist. Seitdem wurde dieses Tor als das “Hand Gottes” Tor bezeichnet.

Maradona erzielte vier Minuten später ein legitimes und beeindruckendes Tor, das seine Mannschaft schließlich zum Sieg führte. Aber dieses erste Tor von ihm, wird für immer ein Sternchen daneben haben.

Das Finale 2006: Zinedine Zidane’s Brustkorb Kopfstoß gegen Marco Materazzi

Das WM-Finale 2006 war in mehrfacher Hinsicht historisch. Es war nicht nur das erste Mal seit 28 Jahren, dass weder Brasilien noch Deutschland daran teilnahmen, sondern es war auch eines der hässlichsten Sportereignisse.

Es geschah alles nach der 90-minütigen Spielzeit, als der Franzose Zinedine Zidane und Marco Materazzi anfingen, sich gegenseitig zu beschimpfen. Als die beiden Männer anfingen, sich voneinander zu entfernen, ging Zidane zurück zu Materazzi und gab ihm einen harten Kopfstoß auf die Brust, der ihn auf den Boden schickte.

Zidane erhielt eine rote Karte und wurde schließlich aus dem Spiel geworfen. Der unsportliche Schachzug beendete nicht nur seine Weltmeisterschaft in diesem Jahr, sondern war auch das letzte Bild seiner Spielkarriere.

Dies sind nur drei der entscheidenden Momente, die den Verlauf der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft für immer verändert haben.

featured3 - 3 Regeln über die Rote Karte, die man kennen muss
Fussball Regeln der Fußball-Roten Karte

3 Regeln über die Rote Karte, die man kennen muss

Die rote Karte ist die härteste Strafe, die einem Spieler im Fußball auferlegt werden kann. Sobald sie vom Schiedsrichter ausgehändigt wird, kann dies bedeuten, dass der Spieler das schlimmste Foul auf dem Spielfeld begangen hat und somit aus dem Spiel ausgeschlossen wird.

Aber wie lange muss ein Spieler eine Strafe mit roter Karte aussetzen? Wie gelten diese Regeln für größere Turniere? Diese Fragen sollen in diesem Artikel beantwortet werden.

Dauer der Sanktion

11 - 3 Regeln über die Rote Karte, die man kennen muss

Die Sanktionen durch eine rote Karte variieren je nach Schwere des Vergehens, und das zu Recht. Wenn es sich um ein professionelles Foul handelt, wie z.B. absichtlich einer gegnerischen Mannschaft die Möglichkeit zu verweigern, ein Tor zu schießen, indem man den Ball in die Hand nimmt, wird der betreffende Spieler mit einem Ein-Spiel-Verbot bestraft.

Andere Fehlverhaltensweisen werden für Spieler, die sie begehen, nur noch schlimmer. Die Ablehnung der Entscheidung eines Schiedsrichters rechtfertigt auch eine rote Karte, zusammen mit einer Suspendierung für zwei Spiele. Das Schlimmste von all dem wären gefährliche Foulspiele wie z.B. unvorsichtige Tackles, und diese Aktionen führen zu einer Suspendierung von drei Spielen.

Eine Rote Karte rückgängig machen?

12 - 3 Regeln über die Rote Karte, die man kennen muss

Wenn es einige Kontroversen oder Streitigkeiten über die rote Karte gibt, die einem Spieler gegeben wurde, kann er oder sie darum bitten, dass sie verworfen wird. EsgibtaberauchfestgelegteBedingungenfür dieses Szenario.

Liga-Beamte sind die einzigen, die entscheiden könnten, ob ein Schiedsrichter einen Fehler bei der Ausgabe der roten Karte gemacht hat und wenn sie glauben, dass es so ist, dann kann die Entscheidung aufgehoben werden. Wenn die Liga jedoch die Berufung als leichtfertig oder sinnlos ansieht, würde die Sanktion weiter verschärft, so dass sie im Falle einer Suspendierung von drei Spielen zu einem Verbot von vier Spielen angehoben würde.

Rote Karten auf der internationalen Bühne

Sie werden sich fragen, ob die Rote-Karte-Regelungen für kleinere Spiele auf der internationalen Bühne oder sogar bei der Weltmeisterschaft gleich sind. Die Antwort ist, dass die internationale Bühne viel schwerere Verbote verhängen kann, und das zu Recht.

Insbesondere kann die FIFA oder ein anderes internationales Führungsgremium ein weltweites Verbot verhängen, wenn die Situation es erfordert. Ein konkretes Beispiel dafür war, dass der Spanier Luiz Suarez den Italiener Giorgio Chiellini bei der WM 2014 in die Schranken gewiesen hat. Das Ergebnis: Suarez wurde mit einem Fußballverbot für insgesamt vier Monate unter allen Vereinen und Ligen bestraft.

Dies ist ein kurzer Überblick darüber, wie rote Karten im Fußball gehandhabt werden, sowohl in den Klubligen als auch auf der internationalen Bühne. Hoffentlich hat dies genug Informationen geliefert, um Ihnen ein besseres Verständnis der Spielregeln zu vermitteln.

featured2 - Die 3 Hauptpositionen, die die elf Spieler in einem Fußballspiel bilden
Fussball Fussballpositionen

Die 3 Hauptpositionen, die die elf Spieler in einem Fußballspiel bilden

Gelegenheitsfußballfans wissen, dass das Hauptziel des Fußballs darin besteht, den Ball in das Netz der gegnerischen Mannschaften zu kicken, vorbei am Torhüter. Was sie vielleicht nicht genau wissen, sind die Positionen, die jeder der elf Spieler auf dem Spielfeld für jede Mannschaft einnimmt.

Abgesehen vom Torwart gibt es im Fussball drei Hauptpositionen: den Stürmer, den Mittelfeldspieler und den Verteidiger. In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick auf jede der genauen Aufgaben, die jede Position mit sich bringt.

Stürmer

Stürmer sind die Spieler, die sich am nächsten am Netz der gegnerischen Mannschaft befinden und in der Regel diejenige, die das höhere Potenzial haben ein Tor zu schießen. Diese Position wird dann in vier weitere Rollen aufgeteilt: Angreifer, Zweiter Angreifer, Innenstürme und Außenstürmer.

Grundsätzlich sind die ersten beiden Positionen für das Torschießen gedacht. Sie tragen die größte Verantwortung Tore zu schießen, was bedeutet, dass sie über genügend Selbstvertrauen und einen Killerinstinkt verfügen müssen, um dies zu tun. Die Innen- und Außenstürmer geben den Angreifern Unterstützung und öffnen Wege, damit sie das Netz besser sehen können.

Mittelfeldspieler

Mittelfeldspieler sind Spieler, die zwischen Stürmer und Verteidiger angesiedelt sind. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, einen reibungslosen Ablauf der Ballbewegung in Richtung des gegnerischen Netzes zu gewährleisten. Für diese Position gibt es noch sieben weitere Rollen: den zentralen Mittelfeldspieler, den breiten Mittelfeldspieler, den defensiven Mittelfeldspieler, den angreifenden Mittelfeldspieler, den zentralen Mittelfeldspieler, den rechten Flügelspieler und den linken Flügelspieler.

Die ersten vier Positionen dienen vor allem dazu, Torchancen für die Stürmer zu schaffen und das Netz ihrer Mannschaft zu verteidigen. Die Wingers haben die Aufgabe die linke und rechte Seite des Spielfeldes zu bemannen und sowohl angreifende als auch verteidigende Positionen einzunehmen.

Verteidiger

Diese Spieler sind nicht dazu angehalten Tore zu schießen. Wie der Name der Position schon sagt, ist es die Aufgabe eines Verteidigers, den Ball vom Netz seiner Mannschaft fernzuhalten.

Es gibt vier Rollen, die jeder Verteidiger einnehmen kann: Innenverteidiger, Ausputzer, Vollverteidiger und Außenverteidiger. Die ersten beiden Rollen sollen den Bereich direkt vor dem Netz abdecken, während die beiden anderen die Flügel und Stürmer des gegnerischen Teams abdecken.

Nun da Sie die Aufgaben jeder Position ein wenig umfangreicher kennen, sollte das hoffentlich Ihre Anerkennung für das Spiel erhöhen.

info1 - Die 3 Hauptpositionen, die die elf Spieler in einem Fußballspiel bilden
Infografik von: girlslovesoccertoo.wordpress.com
featured1 - 3 Interessante Fakten über die Geschichte der Roten Karte im Fußball
Fussball Fussball Rote Karte

3 Interessante Fakten über die Geschichte der Roten Karte im Fußball

Wenn Sie zufällig eine rote Karte im Fußball erhalten, bedeutet das, dass Sie viele Grenzen überschritten haben müssen, um so bestraft zu werden. Kurz gesagt, es ist die extremste Warnung, die ein Spieler erhalten kann, bevor er oder sie aus dem Spiel geworfen wird.

Es gibt ein paar interessante Fakten über die Rote Karte im Fußball und die Entscheidung dafür.

Das ist es, worüber wir in diesem Artikel diskutieren werden.

Die erste Rote Karte wurde 1968 vergeben.

1 - 3 Interessante Fakten über die Geschichte der Roten Karte im Fußball

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wann die erste Rote Karte im Fußball vergeben wurde? Das alles geschah während der Olympischen Sommerspiele 1968 in Mexiko-Stadt, als sowohl die gelben als auch die roten Strafkarten zum ersten Mal vergeben wurden.

Es war während des Spiels zwischen Ungarn und Bulgarien, als die Spannung aufgrund eines knappen Spiels zunahm. Der Wendepunkt des Spiels kam, als Schiedsrichter Diego DeLeo dem bulgarischen Spieler Tzevan Dimitrov eine rote Karte gab, angeblich wegen zu hartem Spiel.

Diese Sanktion führte nur zu einer schlechteren Situation, als Dimitrovs Teamkollege Atanas Christov das Urteil bestritt und den Ball auf DeLeo schoss. Seine Aktionen kosteten ihn auch seine Spielzeit, da er später aus dem Spiel geworfen wurde. Weitere Spieler aus dem bulgarischen Team wurden rausgeschmissen und zwangen sie, nur acht Spieler zu spielen, was dazu führte, dass die Fans Stuhlkissen ins Feld warfen. Ungarn gewann das Spiel mit einem Endstand von 4:1.

Die meisten roten Karten, die sich in der gesamten Karriere eines Spielers angesammelt haben, sind 46.

2 - 3 Interessante Fakten über die Geschichte der Roten Karte im Fußball

Ja, das haben Sie richtig gelesen. Während der gesamten Karriere eines Spielers erhielt er insgesamt 46 rote Karten. Der Mann, um den es hier geht, ist Kolumbiens defensiver Mittelfeldspieler Gerardo Bedoya.

Während seiner Spielzeit galt Bedoya als der schmutzigste Spieler im Fussball und die Anzahl der Strafkarten, die er während seiner 20-jährigen Karriere erhalten hat. Eine seiner berüchtigsten Vorführungen fand im September 2012 im Bogota Derby statt.

Bedoya wurde aus dem Spiel geworfen, weil er angeblich einen Ellenbogen und einen Kopfstoß genutzt hatte, eine Mischung aus Kampfsportarten auf den gegnerischen Spieler Jhonny Ramirez. Dies markierte seine 41. rote Karte, die ihm auch eine Sperre von 15 Spielen einbrachte.

Rote Karten haben während der Weltmeisterschaft eine heftigere Wirkung

3 - 3 Interessante Fakten über die Geschichte der Roten Karte im Fußball

Die Weltmeisterschaft gilt als eines der prestigeträchtigsten Sportereignisse der Welt. Alle vier Jahre treten insgesamt 32 Mannschaften aus verschiedenen Ländern in einem einmonatigen Turnier gegeneinander an, um herauszufinden, wer in diesem Jahr in der Welt des Fußballs die Oberhand hat.

Es wird erwartet, dass es strengere Regeln gibt, wenn es um Strafkarten bei der Weltmeisterschaft geht. Insbesondere wird ein Spieler, der nach zwei gelben Karten mit einer roten Karte verwiesen wirdfür ein Spiel gesperrt ohne dass Fragen gestellt werden. Dies gilt auch für alle Spieler, die mit einer roten Karte verwiesen werden.

Wenn Sie also ein Spieler sind, der Ihr Team auf der größten Bühne des Fußballs repräsentiert, wäre es sehr hilfreich, wenn Sie jederzeit Ihr bestes Spielverhalten an den Tag legen würden.

Dies sind nur einige Fakten über die Geschichte und Anwendung der roten Karte im Fußball und hoffentlich hat sie Ihrem Wissen über das Spiel einen zusätzlichen Wert hinzugefügt.

Folge uns

twitterpinteresttumblrinstagram

Kürzlich Posts

Holen Sie sich mehr Zeug

Abonnieren Sie unsere Mailingliste und erhalten Sie interessante Informationen und Updates zu Ihrem E-Mail-Posteingang.

Danke fürs Abonnieren.

Etwas ist schief gelaufen.

Kategorien