featured5 - 3 der erfolgreichsten Torschützen in der FIFA-Qualifikationsrunde 2018
Fussball Torschützen

3 der erfolgreichsten Torschützen in der FIFA-Qualifikationsrunde 2018

2018 wird voraussichtlich ein großes Jahr in der Welt des Fußballs werden, denn dies ist die 21. Austragung der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft, die im Juni dieses Jahres in Russland stattfindet. Wieder einmal werden die Machthaber des Sports gegeneinander antreten, um zu bestimmen, welches Land in den nächsten vier Jahren in der Welt des Fußballs die Oberhand hat.

Doch bevor die 32 Mannschaften endgültig feststehen, wurden die Qualifikationsturniere von März 2015 bis November des vergangenen Jahres ausgetragen, um die Teilnehmer dieses prestigeträchtigen Ereignisses einzugrenzen. Doch statt der Teams, die teilgenommen haben, beschränkt sich dieser Artikel auf die drei erfolgreichsten Torschützen der letzten Etappe der WM-Qualifikation.

 

Mohammed Al Sahlawi – Saudi-Arabien

21 - 3 der erfolgreichsten Torschützen in der FIFA-Qualifikationsrunde 2018

Der erfolgreichste Torschütze in der Endrunde der WM-Qualifikation war Mohammed Al Sahlawi aus Saudi-Arabien, der sein Team in diesem Sommer zum prestigeträchtigen Turnier führen konnte. Insgesamt erzielte Sahlawi 16 Tore und war mit Ahmed Khalil aus den Vereinigten Arabischen Emiraten gleichauf.

Saudi-Arabien sicherte sich seinen Platz bei der WM 2018, indem es im November 2015 Osttimor besiegte und mit 10-0 dominierte.

 

Cristiano Ronaldo – Portugal

22 - 3 der erfolgreichsten Torschützen in der FIFA-Qualifikationsrunde 2018

Einer der größten Namen auf dieser Liste der Elitespieler ist Cristiano Ronaldo, der so ziemlich eine Hauptfigur ist, wenn es um eine sehr erfolgreiche Torschützenliste geht. Im Vorfeld der Finalrunde konnte er bereits in sieben Qualifikationsspielen insgesamt 14 Tore erzielen.

Was sein geliebtes portugiesisches Team angeht, so konnte Ronaldo die Mannschaft zu einem weiteren Weltcup-Auftritt führen und die Schweiz mit einem 2:0-Finale besiegen.

 

Romelu Lukaku – Belgien

23 - 3 der erfolgreichsten Torschützen in der FIFA-Qualifikationsrunde 2018

Der dritte Mann auf dieser Liste ist Stürmer Romelu Lukaku aus Belgien. Der 24-Jährige konnte bis zum Ende der Qualifikationsrunde insgesamt 11 Tore erzielen und sich damit seinen Platz bei der WM 2018 sichern.

Der Sieg über Griechenland im Qualifikationsspiel im vergangenen September war für Belgien ausschlaggebend. Lukaku und sein Team haben sich mit 2:1 für das Finale qualifiziert.

Dies war ein kurzer Rückblick darauf, wie die erfolgreichsten Torschützen der Qualifikationsrunde zur WM 2018 ihre Mannschaften zu einem Platz bei diesem prestigeträchtigen Turnier geführt haben. JetztkannRusslandimJunidiesenJahreskommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *